shop
Schwarzer Tee

Schwarzer Tee

Der goldbraune Tee mit kräftigem Aroma

Bei der Fermentation von schwarzem Tee oxidiert Zellsaft, der bei der Verarbeitung der Blätter austritt, mit dem Sauerstoff in der Luft. Dabei färben sich die ursprünglich grünen Blätter dunkel. Die Fermentation ist aber nicht nur für die Verfärbung verantwortlich, die chemische Reaktion verleiht dem schwarzen Tee erst sein typisches, kräftiges Aroma und die charakteristische Farbgebung des Aufgusses von golden bis kräftig braun.

Merkmale von Schwarzem Tee

  • Schwarzen Tee können sie zwei bis drei Minuten ziehen lassen, dann wirkt er anregend
  • Bei einer Ziehzeit von fünf Minuten und mehr wirkt der Tee beruhigend, erhält allerdings mehr Bitterstoffe, die nicht jedermanns Geschmack sind